Montag, 18. Juni 2018

Neue Socken und mein 1. selbstentworfenes Fair Isle-Tuch

Nun ist es schon wieder eine Weile her, dass ich mich hier gemeldet habe... nun aber...:

Zwischenzeitlich habe ich 2 Paar sehr schöne Socken gestrickt...




Beide Paar Socken sind nach Anleitungen von Kerstin Balke  aus ihrem Buch "SOXXBOOK" gefertigt. Hierbei habe ich jeweils Reste von der Schoppel Wolle in einfarbiges Sockenstrickgarn eingearbeitet.... Es bleiben ja leider immer kleine Reste über. Hierfür bietet das Buch ganz tolle Muster, um dieses zu verbrauchen... Es werden sicher noch weitere Paare nach Anleitungen aus diesem Buch folgen...


Im März hatte ich im Eiderstedter Garnkontor einen Fair Isle Strickkurs besucht. Kursleiterin war Sybille Wagenknecht. Es war ein richtig toller Workshop und seit dem bin ich Fair Isle-infiziert....

Mein erstes Muster-Tuch habe ich jetzt auch bereits entworfen:


Das Tuch stellt meine Liebe zur Nordsee dar... es beginnt mit den Schafen auf dem Deich, dann folgt der Strandhafer am Strand, übergehend in Leuchttürme, Muscheln und Seesterne am Sandstrand... mittlerweile bin ich im Wasser angekommen....

Die Wolle für das Tuch habe ich auch beim Eiderstedter Garnkontor gekauft. Es handelt sich um  Pirkkalanka und Hjelholts

Wie es dann weitergeht zeige ich Euch in den nächsten Tagen...

Euch Allen eine schöne Woche

Herzliche Grüße

Claudia

Sonntag, 4. Februar 2018

Schon wieder Februar...

Jetzt haben wir schon wieder Februar, aber ich habe trotz einer Online-Show zwischendurch doch ein wenig stricken können... irgendwie brauchte ich das auch zur Entspannung...

Einen Loop habe ich fertig bekommen:



Es handelt sich um das Muster September Circle  von Melissa LaBarre. Gestrickt habe ich es aus Schoppel-Wolle in der Fb. Schokoladenseite. Es hat Spaß gemacht das Muster zu stricken und der Loop war auch relativ schnell fertig.

Und auch mein im Header gezeigtes Tuch - es handelt sich um ein Mustertuch der Insel-Öland - ist weiter gewachsen, so dass ich Hoffnung habe, dass es irgendwann einmal fertig wird...


Die Anleitung ist aus dem Buch "Öland-Stricken" von Marja de Haan und ich habe mir die Original-Wolle dafür schicken lassen. Es handelt sich um "Ullcentum" 2-fädig. Die eingestrickten Muster stellen alle irgend einen Teil der Insel Öland dar.

Es macht wirklich Spaß, dieses Tuch zu stricken, und ich freue mich schon sehr darauf, es irgendwann einmal fertig zu bekommen.

Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche

Herzliche Grüße

Claudia





Samstag, 20. Januar 2018

Endlich mal wieder ein Lebenszeichen...

Zunächst einmal wünsche ich Euch Allen ein frohes und gesundes neues Jahr....


Tja tja, tja, habe mich hier ewig nicht mehr gemeldet... beim Erstellen des Blogs nimmt man sich soviel vor und dann passieren doch soviel positive, aber auch negative Dinge, dass man einfach nicht dazu kommt hier weiter zu posten... nun ja, das Leben geht wieder seinen gewohnten Gang und nun hoffe ich, dass ich dieses Jahr hier etwas regelmäßiger posten werde...

Nichtsdestotrotz habe ich neben meinen Bären doch ein wenig gestrickt... und es sind auch ein paar Dinge fertig geworden, die ich zeigen möchte...

Ein Pullover, den ich vor gefühlten "Urzeiten" - genau genommen im Januar 2010 - angefangen habe, ist endlich fertig geworden - ja, ich habe mir auch vorgenommen, endlich einige meiner UVO's zu beenden...  Und zum Glück gefällt er mich nach wie vor sehr gut.


Das Strickmuster ist entworfen von Christel Seyfarth, eigentlich war es in der Verena Winter 2009 als eine Fair-Isle-Jacke vorgestellt, ich habe es dann aber für mich als Pullover gestrickt. Gestrickt wurde es von mir aus naturfarbener Noro-Wolle (Cash Iroha), Mille Colori der Fa. Lang und anthrazit-Farbener Merino Wolle der Fa. Filatura die Crosa.

Da ich bis jetzt keine Ahnung vom Aufschneiden bei Fair-Isle habe  habe ich die Variante des Pullovers gewählt. Aber ich habe auch noch einmal Wolle für diese Variante als Jacke liegen. Da ich im März endlich einen Workshop zum Thema "Fair Isle " besuchen werde klappt es hoffentlich danach dann auch in der Jacken-Variante...


Und ein paar Socken, dass ich auch schon vor langer Zeit begonnen hatte ist jetzt endlich fertig geworden...

Die Socken sind aus Wolle des Opal-Abos gestrickt, gewählt hatte ich das Muster "Fischernetze"

Auch das oben in meinem Header gezeigte Mustertuch ist weiter gewachsen, ich zeige Euch demnächst Bilder davon...

Euch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße


Claudia




Samstag, 8. April 2017

Socken "Raue Erde" nach einem Design von R. Satta

Dieses Paar Socken wollte ich eigentlich für den Satta-Kal "März" 2017 pünktlich fertig machen, aber da wir zu diesem Zeitpunkt für 6 Tage weder Telefon noch Internet hatten konnte ich es leider nicht pünktlich zeigen.  Nichtsdestotrotz möchte ich das fertige Paar Socken hier noch zeigen:




Das Muster ist von R. Satta entworfen. 

Das Muster ist total schön und es hat richtig Spaß gemacht, es zu stricken. Auch finde ich die Wolle für dieses Muster wunderschön geeignet. Es handelt sich um ein Knäuel aus einem älteren Opal-Abo.

Ich wünsche Euch Allen ein schönes und erholsames Wochenende

Liebe Grüße

Claudia

Montag, 3. April 2017

Neues Kissenbezug - ein weiteres UVO abgearbeitet....

Nachdem ich letzte Woche mein Arbeitszimmer umgestaltet habe und mir endlich eine Nähecke geschaffen habe, wo meine Maschinen dann auf Dauer stehen bleiben können und wo ich endlich einen vernünftigen Platz zum Zuschneiden habe, habe ich die Nähmaschine auch gleich genutzt und eine Bastelpackung für einen Kissenbezug genäht, die schon seit Jahren im Schrank lag. Gekauft habe ich die Packung vor einigen Jahren auf der Kreativ-Welt von der Firma "Patchworld", die es leider nicht mehr zu geben scheint, schade, sie hatten schöne Sachen...

Hier also mein neuer Kissenbezug:


In der Original-Anleitung ist er eigentlich rundherum noch abgesteppt, aber das ging bei mir leider nicht, da ich den Hotelverschluß an der unteren Kante des Kissens gearbeitet habe. 

Das Kissen gefällt mir so gut, dass ich noch weitere in anderen Farben davon arbeiten werde, somit habe ich dann endlich mal ein paar neue Kissen fürs Wohnzimmer und mein Arbeitszimmer, die anderen haben doch schon einige Jahre auf dem Buckel...

Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche

Liebe Grüße

Claudia

Donnerstag, 23. März 2017

Socken Kal 2017 WOLLkenSchaf

Da ich Unmengen von Sockenwolle vorrätig habe hatte ich im letzten Jahr beschlossen, dass dieser abgebaut werden muss... was also tun.. Da kam mir der Sockenkalender von WOLLkenSchaf gerade richtig...

Hier das fertige Januar-Projekt Steinbock:


Hier sieht man das Muster noch einmal etwas besser...


Bei der Wolle handelt es sich um ein Knäuel aus dem Opal-Abo

Leider bin ich mit dem Kalender etwas im Rückstand, aber es standen in den letzten Wochen die Bären im Vordergrund. Ich hoffe, ich komme die nächste Zeit wieder etwas mehr zum Stricken....

Euch eine schöne Woche und liebe Grüße

Claudia